Winnenden

Hauskauf und 200-Jahr-Jubiläum: Makler Class spendet 7500 Euro an Paulinenpflege

1/2
SpendeClass2022
Makler Class spendet 7500 Euro an die Paulinenpflege. © Paulinenpflege Winnenden/Kelch
2/2
Paulinenpflege
Paulinenpflege-Geschäftsführer Andreas Maurer. © Benjamin Büttner

Kürzlich hat die Paulinenpflege ein Haus gekauft, damit von der diakonischen Einrichtung betreute Menschen darin wohnen können. Als Makler unterstützte die Firma Class den Kauf, dabei kamen die Geschäftspartner auch auf die aktuellen Projekte der Paulinenpflege und den nächstes Jahr anstehenden 200. Geburtstag der Einrichtung zu sprechen. Paulinenpflege-Pressesprecher Marco Kelch berichtet.

Spontan entschied sich Rainer Class, das alteingesessene Diakonieunternehmen, das 700 Menschen mit Behinderung betreut, mit einer Spende zu unterstützen. Projekte aus dem Baubereich sollten es sein oder gerne auch das Thema Sport.

Ein Drittel für Umbauten, zwei für Sport

Rainer Class, Geschäftsführer der Winnender Firma Class Hausbau und Immobilien, übergab gemeinsam mit seiner Tochter, Prokuristin Catharina Class, den Betrag von 7500 Euro an Andreas Maurer, Vorstand der Paulinenpflege. Gemeinsam entschieden die drei, ein Drittel der Summe für die barrierefreie Sanierung von Heimbauten nach den Vorgaben der aktuell umzusetzenden Landesheimbauverordnung einzusetzen. Aktuell ertüchtigt die Paulinenpflege ältere Gebäude mit Umbaumaßnahmen in Treppenhäusern und Bädern.

Weitere 2500 Euro werden der inklusiven Fußballmannschaft der Paulinenpflege für Ausrüstung und Fahrtkosten zur Verfügung gestellt. Der „International United Football Club“, so der Name des Fußballprojekts, erlaubt es nichtbehinderten und behinderten Menschen mit oder ohne Migrationshintergrund, gemeinsam Fußball zu spielen und in der Umgebung Freundschaftsspiele zu absolvieren.

Die übrigen 2500 Euro sind für ein besonderes Projekt im Jubiläumsjahr gedacht: Im Juni 2023 wird anlässlich der Special Olympics in Berlin die Olympiamannschaft der Bermudainseln im Rems-Murr-Kreis und in Winnenden zu Gast sein, um sich zu akklimatisieren.

Begegnungsabend mit Bermuda-Team

In der Zeit wird die Paulinenpflege zu einem behindertengerechten Begegnungsabend zwischen den Sportlern und Vertretern der beteiligten Kommunen einladen.

Kürzlich hat die Paulinenpflege ein Haus gekauft, damit von der diakonischen Einrichtung betreute Menschen darin wohnen können. Als Makler unterstützte die Firma Class den Kauf, dabei kamen die Geschäftspartner auch auf die aktuellen Projekte der Paulinenpflege und den nächstes Jahr anstehenden 200. Geburtstag der Einrichtung zu sprechen. Paulinenpflege-Pressesprecher Marco Kelch berichtet.

Spontan entschied sich Rainer Class, das alteingesessene Diakonieunternehmen, das 700 Menschen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper