Winnenden

Heimattage: Winnenden zieht Zigtausende an

1/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 02_0
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
2/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 01_1
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
3/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 03_2
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
4/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 04_3
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
5/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 05_4
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
6/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 06_5
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
7/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 07_6
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
8/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 08_7
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
9/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 09_8
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
10/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 10_9
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
11/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 11_10
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
12/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 12_11
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
13/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 13_12
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
14/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 14_13
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
15/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 15_14
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
16/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 16_15
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
17/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 17_16
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
18/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 18_17
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
19/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 19_18
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
20/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 20_19
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
21/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 21_20
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
22/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 22_21
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
23/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 23_22
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
24/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 24_23
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
25/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 25_24
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
26/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 26_25
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
27/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 27_26
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
28/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 28_27
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
29/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 29_28
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider
30/30
Winnenden Heimattage und Wonnetag - Bild 30_29
Die Besucher bei den Heimattagen und die vielen vielen Tausend Gäste beim Baden-Württemberg-Tag am Sonntag (05.05.) in Winnenden dürften bestätigen, was Innenminister Thomas Strobl im Kärcher-Auditorium zu den Winnendern gesagt hatte: „Seien Sie stolz auf Ihre Stadt.“ © Gaby Schneider

Winnenden.
Kunstnacht, Song-Contest, Leistungsschau, Wonnetag und vieles mehr: Die Heimattage in Winnenden boten für jeden Besucher Besonderes. Wie schade, dass das Wetter nicht so schön war.

20.000 Gäste waren am Sonntag (05.05.) in Winnenden beim Baden-Württemberg-Tag. Die Zahl wurde ermittelt von den Security-Leuten und der Polizei, die an allen Stadteingängen Wache hielten und die Besucherströme beobachteten. Lockere Menschengruppen flanierten den Tag über durch die Straßen und Geschäfte der Innenstadt und durch die Ausstellung in den Straßen der Bahnhofsvorstadt. Am Samstag allerdings war die Besucherzahl den Tag über wetterbedingt sehr mau.