Winnenden

Impfung ohne Termin: Lange Warteschlange in Winnenden

CoronaimpfaktionKSK
Dienstagnachmittag in der Marktstraße: Warteschlange für den Piks. © Gaby Schneider

Ohne Termin eine Impfung: Diese Chance mitten in der Stadt in den Räumen der Sparkasse hat am Dienstagnachmittag die Leute in Scharen angelockt. Vor 14 Uhr warteten schon 50 Personen auf die Impfung, um 14.15 Uhr war die Schlange auf 80 angewachsen. Das Impfen selbst dauert allerdings ziemlich lange: Geschlagene zwei Stunden wartete eine Frau in der Marktstraße, bis sie reingerufen wurde. Sie wollte Biontech. Wer Johnson&Johnson akzeptierte, wurde früher reingerufen.

Die aktuellen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich