Winnenden

Impfungen ohne Termin: Am Samstag (15.1.) und Sonntag (16.1.) Rathaus Winnenden

Impftruck
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Die Stadt stellt eine weitere Impfaktion auf die Beine. Am Wochenende heißt es im Winnender Rathaus: „Reinkommen und drankommen“. Genauer: Am Samstag, 15. Januar, am Sonntag, 16. Januar, sowie am Samstag, 29. Januar ist das Rathaus von 10 bis 16 Uhr ein kleines Impfzentrum. An der Torstraße 10 richtet sich übers Wochenende die Ärztin Dr. Monika Lenz mit ihrem Team ein und versorgt die Menschen ab zwölf Jahren wahlweise mit den Impfstoffen von Biontech, Moderna oder Johnson & Johnson, damit sie gegen Covid-19 immunisiert werden. Das Angebot ist kostenlos.

Wer also gerade sowieso in der Stadt zum Einkaufen ist und noch eine Erst-, Zweit- oder Drittimpfung braucht, gelangt über den Seiteneingang ins Rathaus. Bitte beachten, dass dort eine FFP2-Maskenpflicht gilt. Die Anmeldung erfolgt vor dem Trauzimmer im Erdgeschoss des Rathauses.

Bürger können auch gegen Gebühr Antikörper messen lassen

Bürgerinnen und Bürger, die ihre Anzahl an Antikörpern gegen das Coronavirus bestimmen möchten, können ebenso an allen drei Impftagen im Rathaus vorbeikommen. Dr. Monika Lenz bringt ein VitaLab-Gerät nimmt und kann somit die Antikörper-Bestimmung durchführen. Auch diese Bestimmungen sind ohne Termin und Voranmeldung möglich. Die Kosten belaufen sich auf 25 Euro.  Interessierte müssen bei der Anmeldung im Rathaus mitteilen, dass eine Antikörper-Bestimmung durchgeführt werden soll. Das Ergebnis ist in 15 Minuten da.

Die Stadt stellt eine weitere Impfaktion auf die Beine. Am Wochenende heißt es im Winnender Rathaus: „Reinkommen und drankommen“. Genauer: Am Samstag, 15. Januar, am Sonntag, 16. Januar, sowie am Samstag, 29. Januar ist das Rathaus von 10 bis 16 Uhr ein kleines Impfzentrum. An der Torstraße 10 richtet sich übers Wochenende die Ärztin Dr. Monika Lenz mit ihrem Team ein und versorgt die Menschen ab zwölf Jahren wahlweise mit den Impfstoffen von Biontech, Moderna oder Johnson & Johnson,

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper