Winnenden

In der Weihnachts-Metzgerei: Was bei Winnendern Heiligabend auf die Teller kommt

Weihnachtsstress
Für das chinesische Fondue wird Fleisch hauchdünn geschnitten. Es bleibt gefroren bis kurz vor der Zubereitung. © Benjamin Büttner

Was kommt an Heiligabend auf den Teller? Was gibt es an den Weihnachtsfeiertagen zu essen? Während es in manchen Familien schon seit Jahren feststeht, probieren andere etwas Neues aus. Einer, der das ganz genau weiß, ist Metzger Werner Häfele. Erzählt er, welchen Aufwand die Weihnachtszeit für einen Metzger bedeutet, steht einem vom bloßen Zuhören der Schweiß auf der Stirn.

„Wissen Sie“, beginnt er am Telefon, „uns ist es am liebsten, wenn Heiligabend auf einen Dienstag fällt. Das

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion