Winnenden

In ganz Winnenden einheitlich: Die Hälfte der Klasse darf ins Schulgebäude

klass
Sabine Klass. © Bernhardt

Der Montag (19.4.) war für viele Schüler und Eltern in Winnenden ein guter Tag: Grundschulen und weiterführende Schulen starteten in den Wechselunterricht, so dass auch Kinder und Jugendliche, die seit vier Monaten zu Hause lernen müssen, nun endlich wieder zur Schule gehen können. Zuvor, am Donnerstagabend (15.4.), stiftete zwar eine Empfehlung des Landratsamts noch etwas Verwirrung, weil es den Schulleitern nahelegte, doch lieber auf den Wechselunterricht zu verzichten, auch wenn die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich