Winnenden

Kann ein E-Scooter über einen menschlichen Fuß fahren?

Mikromobilität elektroroller
E-Scooter: Wie geländegängig ist er eigentlich? (Symbolbild) © Gabriel Habermann

Ein 22-jähriger Besitzer eines E-Scooters sagt uns am Telefon: Wir Redakteure könnten nicht einfach behaupten, ein 22-Jähriger sei mit seinem E-Scooter über den Fuß eines Polizisten gefahren. Technisch sei es gar nicht möglich, mit den kleinen Rädern. „Probieren Sie’s doch mal aus“, sagt er völlig zu Recht.

Wir haben dann überlegt: Wer hält seinen Fuß hin? Der 65-jährige Redaktionssenior? Und wer fährt den Scooter? Der gerade noch in den 20ern

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich