Winnenden

Klagen über kaltes Wasser im Mineralfreibad Höfen

Mineralfreibad
Das Mineralfreibad Höfen. © ALEXANDRA PALMIZI

„Die Wassertemperatur im Mineralfreibad Höfen schwankt stark - mal ist es kälter und mal wärmer“, beschwert sich Helmut Brodmann bei der Winnender Zeitung und mit gleicher Mail bei Bäderleiter Sascha Seitz. Der Mann unterstellt eine manuelle Regelung statt Automatik. „Im Internet wird mit einem geheizten Mineralfreibad geworben. Ich wünsche mir eine konstante Wassertemperatur von mindestens 24 Grad Celsius.“

Leserbriefschreiberin Anni Jillek (erschienen am 28. Juli) glaubt gar, das

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich