Winnenden

Konflikt um Winnender Kräutertee-Beschlagnahme: Professor aus der Schweiz mischt sich ein

Dr. Dr. Peter Kaiser
Prof. Peter Kaiser bei einem Vortrag in Winnenden im Jahr 2015. © Gabriel Habermann

Anamed und der Winnender Apotheker Dr. Hans-Martin Hirt sind weltweit umstritten, weil sie mit dem Heilkraut Artemisia Malaria bekämpfen. Zu den Kritikern gehört auch die Weltgesundheitsorganisation WHO. Aber auf der anderen Seite stellen sich prominente Mediziner auf die Seite von Anamed. Prof. Dr. Dr. Peter Kaiser, Ärztlicher Leiter einer Klinik des Schweizerischen Roten Kreuzes setzt sich jetzt mit einem Brief für Anamed, Teemana und Dr. Hans-Martin Hirt ein, dem, wie berichtet, das

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion