Winnenden

Kräutertee gegen Covid-19-Viren? Max-Planck-Institut forscht mit Heilkraut

wi-Artemisia-Tee
Wässrige Lösung aus Artemisia annua im Rundkolben für Laborversuche. © Gilmore/mpi

Die ganze Welt hofft auf ein Mittel gegen Corona, genauer gegen das Virus Sars-CoV-2. Kann Artemisia annua, das Heilkraut, das vom Winnender Verein Anamed angepflanzt wird und dessen Samen auf der ganzen Erde verbreitet werden, die Hoffnung der Welt erfüllen? Prof. Peter Seeberger vom Max-Planck-Institut in Potsdam forscht mit Artemisia annua und Sars-CoV-2-Viren und hat in Laborversuchen eine gewisse Wirkung nachgewiesen. Dies ist erst der Beginn längerer Forschungen. Im Interview mit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar