Winnenden

Landes-Trachtenverband trainiert und tagt in Winnenden

fc4e5b13-d1d7-4a45-9d32-a9ca8a9c7fd4.jpg_0
Jugendliche aus allen Regionen des Landes haben am Sonntag in der Stöckachsporthalle Volkstänze trainiert. © Ralph Steinemann Pressefoto

Winnenden. Jugendliche aus allen Regionen des Landes haben am Sonntag in der Stöckachsporthalle Volkstänze trainiert. Sie alle sind Mitglieder im Landes-Trachtenverband, der am Sonntag in der Alten Kelter in Winnenden getagt hat, um seine Landesangelegenheiten zu regeln und zu beschließen.

Zu diesen gehören die Heimattage. Bestätigt wurden frühere Beschlüsse des Verbands, dass Trachtenträger vom Schwarzwald bis zum Bodensee und vom Allgäu bis nach Hohenlohe am 7. und 8. September zum Landesfest nach Winnenden kommen werden und dass Trachten-Jugendliche zusammen mit dem Winnender Mädle als Moderatoren den Festumzug begleiten können. Auch am Baden-Württemberg-Tag, 4. und 5. Mai in Winnenden, werden Trachtengruppen teilnehmen. Landesvorsitzender Reinhold Frank, Gauvorstand Gunter Dlabal und etliche Trachtenträger bereiten das Landesfest mit vor. Am Samstag hielt die Trachten-Jugend ihre Landesversammlung in Winnenden ab.