Winnenden

Lebherz erzählt von beschwipsten Backnangern nach dem ersten Winnender Stadtwein

Hertmannsweiler Weinlese Himmelreich
Heiner Lebherz kippt Trauben vom Butten in den Zuber. © Schneider

Von der friedensstiftenden Wirkung der Arbeit im Stadtweinberg hat Alt-OB Karl-Heinrich Lebherz am Donnerstag (14.10.) berichtet: Die ärgsten Gemeinderats-Streithansel ließ er in einer Reihe Trauben ernten, und auch beim Warten aufs Wiegen und Pressen des Weins in der Hertmannsweiler Kelter lernte man sich bei Zigarren und Wein besser kennen. Von einer Konferenz der historischen Art, an der Winnender Wein auch beteiligt war, berichtet Heiner Lebherz auch noch bei der Weinlese 2021:

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich