Winnenden

Lessing-Gymnasium Winnenden: Schüler setzen sich für die Ukraine ein

LGW_Ukraine
Die SMV-Vertreter/-innen des Lessing-Gymnasiums bei der Spendenübergabe an den Verein Ukraine-Hilfe Schwaikheim. Vierte von links: Lily Domdai. © SMV Lessing-Gymnasium Winnenden

Die Schüler-Mitverantwortung (SMV) des Lessing-Gymnasiums Winnenden (LGW) hat eine Spendenaktion für die Ukraine organisiert und berichtet darüber.

Ein locker formulierter Vorschlag erreichte Anfang März die SMV-Gruppe: „Hey, wir sind aktuell mit der Ukraine-Krise in einer Situation, in der viele Menschen Unterstützung benötigen. Es gibt schon vermehrt verschiedene Spendenaktionen (...) Was haltet ihr davon, wenn wir eine ähnliche Spendenaktion organisieren?“

Die Idee fand sofort Zuspruch. Nach einigen Recherchen und Rücksprachen einigte sich die SMV darauf, Geldspenden zu sammeln, da Sachspenden oft an den Grenzen hängen bleiben. Auch stand schnell fest, dass die Mitschüler/-innen darüber informiert werden sollten, was eigentlich gerade in der Ukraine passiert und wozu das Geld genutzt wird. Dazu wurden zwei verschiedene Präsentationen vorbereitet, um die Schüler altersgerecht über die Hintergründe des Krieges aufzuklären. Was passiert aktuell? Wie kommt man an seriöse Informationen? Wohin gehen die Spenden?

Spenden gehen an Verein in Schwaikheim

Einige Tage später sammelte die SMV in den Klassen die Spenden für die Ukraine-Hilfe Domdai, einen Verein in Schwaikheim. Die Organisation unterstützt zwei Kinderheime und ein Altenheim in der Ukraine. Insgesamt kam so die stolze Summe von 2954,89 Euro zusammen, die nun unter anderem für die genannten Institutionen verwendet wird: Beispielsweise wird davon auch die Ausgabe von Brot im Kriegsgebiet organisiert.

Die Schüler-Mitverantwortung (SMV) des Lessing-Gymnasiums Winnenden (LGW) hat eine Spendenaktion für die Ukraine organisiert und berichtet darüber.

Ein locker formulierter Vorschlag erreichte Anfang März die SMV-Gruppe: „Hey, wir sind aktuell mit der Ukraine-Krise in einer Situation, in der viele Menschen Unterstützung benötigen. Es gibt schon vermehrt verschiedene Spendenaktionen (...) Was haltet ihr davon, wenn wir eine ähnliche Spendenaktion organisieren?“

Die Idee fand

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper