Winnenden

Lichterkette zum siebten Jahrestag des Amoklaufs

1/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_0
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
2/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_1
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
3/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_2
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
4/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_3
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
5/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_4
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
6/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_5
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
7/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_6
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
8/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_7
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
9/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_8
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
10/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_9
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
11/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_10
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
12/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_11
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
13/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_12
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
14/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_13
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
15/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_14
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
16/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_15
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
17/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_16
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
18/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_17
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
19/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_18
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
20/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_19
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
21/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_20
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
22/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_21
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
23/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_22
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
24/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_23
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
25/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_24
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
26/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_25
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
27/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_26
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
28/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_27
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
29/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_28
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
30/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_29
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
31/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_30
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
32/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_31
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
33/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_32
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
34/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_33
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
35/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_34
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin
36/36
Bewegende Momente im Kerzenschein_35
Viele Menschen gedachten am Abend der Toten. © Benjamin Beytekin

Winnenden. Innehalten, gedenken, trauern, sich der gegenseitigen Empathie versichern. Der Freitag stand im Zeichen der Erinnerung an die Opfer des Amoklaufs. So auch bei der Lichterkette am Abend.

Je näher die Menge der Albertville-Realschule kam, desto stiller wurde es, desto näher rückten zutiefst schmerzliche Erinnerungen und die Menschen zusammen. Vom Marktbrunnen hatten sich gegen 20 Uhr Ungezählte, vielleicht rund 800, viele mit Lichtern in der Hand, auf den Weg gemacht zum stimmungsvollen Gedenken an die Opfer des Amoklaufs vor sieben Jahren. Sie empfing im Schulhof zwischen Albertville-Realschule und Lessing-Gymnasium in Lichtern auf den Boden geschrieben und gemalt das Versprechen „Die Liebe bleibt“ und ein ebenso helles großes Herz.

Songwriterin Julia Doubrawa spendete Trost mit wunderschönen Gitarren-Songs und ein jeder wusste sich alsbald „von guten Mächten wunderbar geborgen.“

Exschülerinnen sprachen ins Mikro, was die Menschen bewegt: „Nach sieben Jahren tragen wir die Wunden immer noch in uns“ – „da ist immer noch der Schmerz“ – „sind wir immer noch fassungslos und sprachlos“ – „gedenken wir den geliebten Menschen, die wir auf so tragische Weise verloren haben“ – „spüren wir die Lücke, die Ihr in unserer Mitte hinterlassen habt.“ – „Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden, aber da sind Narben, die nie ganz verheilen.“