Winnenden

Mehrkosten-Bilanz von sechs städtischen Bauprojekten: Georg-Büchner-Gymnasium sticht heraus

Treppenhausumbau
Das Büchner-Gymnasium hat bei einem Umbau in den Jahren 2016 bis 2018 neue Treppenhäuser bekommen. © Benjamin Büttner

Die Kostenschätzung für ein Bauvorhaben kann noch so gut im Voraus berechnet sein - handelt es sich um eine Renovierung oder Reparatur an oder in einem älteren Gebäude, ist der Bauherr nicht vor Überraschungen gefeit. Das Stadtbauamt legt daher dem Gemeinderat regelmäßig die Bilanzen von fertig abgerechneten Projekten vor. Aus den Jahren 2018 bis 2020 kamen nun die Ergebnisse von sechs Baustellen aus den Bereichen Hoch- und Tiefbau auf den Tisch. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei rund

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich