Winnenden

Mittagstisch in Winnenden: Im Bravissimo gibt's frisch Zubereitetes für wenig Geld

Bravissimo
Eleni Pehlivaridou und die Inhaber Ayse und Hasan Ünlük vor dem Bravissimo am Viehmarktplatz. © Gabriel Habermann

Was Ayse Ünlük vom „Bravissimo“ täglich neu zubereitet, kommt wahrscheinlich dem am nächsten, was Familien zu Hause unter der Woche kochen. Sie kauft ihre Lebensmittel in ganz normalen Geschäften und Supermärkten, und sie legt Wert darauf, dass ihre Soßen selbst gemacht sind, dass sie ihren Gästen keine Fertigprodukte serviert, dass die Portion ausreicht für ein vernünftiges Mittagessen und dass sie bezahlbar ist. Im Bravissimo finden Hungrige einen der preisgünstigsten Mittagstische in

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar