Winnenden

Mobile Raumluftfilter für alle Schulen? OB Holzwarth sieht geringen Nutzen und empfiehlt: Testen, Fenster und Maske auf

Montessori-Schule in München, 2021 Unterricht in der Internationalen Montessori-Schule in der Schwanthalerstraße in München währ
Ein Luftfilter in einem Klassenzimmer (Symbolbild). © DPA/Stephan Rumpf

Die Sommerferien nahen, in drei Wochen beginnen sie. Und nach weiteren sechseinhalb Wochen fängt das neue Schuljahr an. Eltern und Lehrergewerkschaft fordern schon länger, angesichts des Zeitdrucks aber immer drängender, dass die Schulen mit Lüftungstechnik ausgestattet werden. Auf dass die Kinder beim Lernen an kalten Herbst- und Wintertagen nicht frieren müssen. Auf dass vielleicht sogar die Masken im Ranzen bleiben können. Oder dass es wenigstens kein Home-Schooling mehr geben muss. Wie

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich