Winnenden

Nach Umgestaltung: Was sich auf dem Holzmarktplatz in Winnenden getan hat

Holzmarktplatz
Die Parkplatzanzeige am Holzmarktplatz soll Parksuchverkehr verhindern. Gemeinderäte haben den umgestalteten Platz besucht. © Benjamin Büttner

Wie gelangt die Info, ob ein Auto auf dem Parkplatz steht, auf die Anzeigetafel beim Holzmarkt? Was hat es dort mit den schwarzen Schließfächern auf sich? Peter Bulling, Leiter des Tief- und Straßenbauamts, war mit Stadträten auf Besichtigungstour zu den Neuerungen auf dem Holzmarkt.

Bänke, Bäume und helle Pflastersteine

Jener einst lärmgeplagte Bereich zwischen dem von Winnendens ursprünglicher Bausubstanz geprägten Traditionsgasthaus „Traube“ und dem daneben großstädtisch

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion