Winnenden

Neu am Bahnhof Winnenden: Kundenberatung via Bildschirm

Video-Reisezentrum
Reinhold Pohl, Hartmut Holzwarth und Thomas Bopp (von links) bei der Eröffnung des Video-Reisezentrums am Bahnhof Winnenden. © ALEXANDRA PALMIZI

Am Winnender Bahnhof beraten neuerdings fünf bis sechs Mitarbeiter die Kundschaft, die eine Reise unternehmen will oder noch nicht weiß, in welchen Zügen das Baden-Württemberg-Ticket gilt. Die Berater sind allerdings nicht gleichzeitig im Dienst, sondern im Schichtbetrieb, und ihr Schreibtisch und Stuhl stehen auch nicht mehr im Erdgeschoss des Bahnhofbaus. Doch genau deshalb hat das Reisezentrum auf einmal doppelt so lange offen wie bisher, 90 statt 45 Stunden pro Woche, und damit sogar

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich