Winnenden

Neue Aussegnungshalle in Winnenden-Hertmannsweiler: Bürger  schaffen Raum für Trauerfeiern

Friedhof Hertmannsweiler
Symbolische Scheckübergabe vor der neuen Aussegnungshalle auf dem Hertmannsweiler Friedhof: Michael Kögel, Dieter Moser, Hans Peter Weiß-Trautwein und Horst Becker. © Gabriel Habermann

Das Bürgerprojekt Aussegnungshalle Hertmannsweiler geht in seine Schlussphase. Noch in diesem Jahr soll die Halle fertig werden, hofft Dieter Moser, der Vorsitzende des Bürgervereins Hertmannsweiler. Der Verein ist Bauherr dieser Halle auf dem Friedhof. Er folgt einem oft geäußerten Wunsch aus der Bevölkerung des Teilorts, dass die Trauerfeiern geschützter und würdiger gestaltet werden sollten, und er ist dafür auf Spenden und tatkräftige Mithilfe aus der Bürgerschaft angewiesen, die er auch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar