Winnenden

Neue Corona-Regeln beim Einkauf in Winnenden: „Haben Sie eine FFP2-Maske dabei?“

FFP 2 Masken Pflicht
Manuela Halder von Osiander scannt den Impfnachweis ab – und trägt, wie ihre Kundinnen und Kunden, eine FFP2-Maske. © Alexandra Palmizi

Am Mittwoch sind in Baden-Württemberg mal wieder verschärfte Corona-Regeln in Kraft getreten. Die „Alarmstufe 2“ wurde (jetzt doch unabhängig von der Lage in den Krankenhäusern) bis Anfang Februar verlängert. Argumentiert wird mit der hochansteckenden Omikron-Variante. Außerdem hat die Landesregierung eine marginale Ausweitung der von Winnender Wirten scharf kritisierten Sperrstundenregel für die Gastronomie beschlossen. Die dritte Neuerung, die wirklich so gut wie alle Menschen trift,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion