Winnenden

Neue Radwege in Winnenden geplant: Müssen Parkplätze fürs Fahrrad weichen?

Radweg Paulinenstr
Ein Radfahrer (links) auf dem Radweg an der Paulinenstraße, Ecke Ringstraße. Die Stadt will das Radwegenetz in Winnenden ausbauen und verbessern. An der Paulinenstraße könnten die Längsparkplätze wegfallen (rechts). © Gabriel Habermann

Die Stadtverwaltung plant einen Aus- und Umbau der sogenannten Radtangente Ost, von der Albertville-Realschule vorbei am Panda-Imbiss an der Paulinenstraße über den Viehmarktplatz bis hin zur Markthalle an der Wiesenstraße. Vorfahrt für das Fahrrad? Wenn es nach einigen Gemeinderäten geht, dann lautet die Antwort ganz klar: Ja! Gefahrenstellen sollen nun von einem Ingenieurbüro analysiert werden, um im Anschluss ein Konzept zu erstellen.

„Wenn wir etwas für Radfahrer machen wollen,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich