Winnenden

Neue Station für suchtkranke Straftäter im Zentrum für Psychiatrie Winnenden?

ZfPBAZ
Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth, ZfP-Geschäftsführerin Anett Rose-Losert, ärztliche Direktorin Marianne Klein (von links). © Gaby Schneider

Vor einer Woche hat Anett Rose-Losert, die Geschäftsführerin des Zentrums für Psychiatrie (ZfP), alle Mitarbeiter/-innen des Klinikums Schloss Winnenden informiert, der Gemeinderat befasste sich bereits in zwei nicht-öffentlichen Sitzungen mit dem Thema und nun, immer noch im sehr frühen Stadium, soll es die Bevölkerung ebenfalls früh über die Zeitung erfahren: Die Psychiatrie Winnenden prüft die Unterbringung verurteilter suchtkranker Straftäter.

Zahlreiche Fragen tun sich auf: Kann

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion