Winnenden

Neues Stadtquartier beim Winnender Klinikum: Bagger ziehen Gräben für Vista

Kanalbau
Aus Äckern wird Bauland: Erschließungsarbeiten für das neue Baugebiet Vista im Schelmenholz beginnen. © Benjamin Büttner

Zwischen Henry-Dujol-Kreisel und Schelmenholz sind die Bagger und Planierraupen der Firma Klöpfer aufgefahren. Sie wandeln die Felder um in Bauflächen, denn an dieser Stelle entsteht das nächste, größere Stadtquartier in Winnenden. „Vista“ wird es von Bauträger Klaus-Martin Pfleiderer genannt, denn es wird den künftigen Bewohnern Aussichten bieten auf den Jakobsweg, aufs Klinikum, auf die Stadt und auf den Haselstein. 144 Wohneinheiten in sieben- bis achtstöckigen Punkthäusern sowie in 21

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich