Winnenden

Noch impfen nicht alle Hausärzte in Winnenden gegen Corona

Zweite Impfung
Ein Tablett mit Spritzen. Arztpraxen, die bestellt haben, bekommen für diese Woche 18 Impfdosen. © ALEXANDRA PALMIZI

Seit Dienstag dürfen auch die Allgemeinmediziner Piekser gegen das Coronavirus verteilen. Haben die Winnender Arztpraxen überhaupt Impfstoff? Und wie hoch ist die Nachfrage der Patienten? Wir haben uns umgehört und dabei unter anderem erfahren, dass Impfgegner sich bereits per Brief an eine Arztpraxis gewandt haben.

„Sie befinden sich an Position vier in der Warteschlange. Bitte haben Sie noch etwas Geduld“, ertönt eine Bandansage der Arztpraxis Schlüter. Ob die Personen, die warten,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion