Winnenden

Ohne Führerschein: Mann rast mit dem Mercedes der Mutter die Winnender Marktstraße entlang und muss in Haft

Sauffahrt
Laut Zeugenaussagen soll der Mann mit quietschenden Reifen auf der Marktstraße unterwegs gewesen sein. Zuvor hat er laut eigenen Angaben ein bis zwei Bier getrunken, später außerdem Wodka. (Symbolbild) © Gabriel Habermann

Zerknirscht, schuldbewusst und geständig ist ein 28 Jahre alter Angeklagter im Gerichtssaal neben seiner Verteidigerin gesessen und hörte sich an, was die Staatsanwältin ihm zur Last legte. Ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss sei er im Oktober des vergangenen Jahres mit dem Mercedes seiner Mutter von Schorndorf nach Winnenden gefahren, habe dort ein Freundespaar zusteigen lassen und sei dann die Marktstraße hinauf bis zum Viehmarktplatz gebrettert.

Eine kurz nach Mitternacht

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich