Winnenden

Paul Hug, zum Ehrenbürger von Winnenden ernannt, ruft zu einem würdigen Umgang auf

Ehrenbürger Paul Hug
Übergabe der handgeschriebenen Ehrenbürger-Urkunde: Gudrun und Paul Hug, Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth. © Benjamin Büttner

Paul Hug ist seit Dienstagabend Ehrenbürger der Stadt Winnenden. Vor geladenen 50 Gästen im Rathaus hat ihm Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth die Urkunde überreicht, weil er sich in außergewöhnlicher Weise um die Stadt verdient gemacht habe. Wie verantwortungsvoll, wie würdevoll der frühere Bürgermeister Paul Hug Politik denkt, das wurde den Gästen eindrucksvoll klar in einer ernsten, besorgten und wegweisenden Rede zur Lage Winnendens und der ganzen Nation. „Es ist Zeit, den Menschen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich