Winnenden

Plötzlich 2G plus: Wirte hoffen, dass geimpfte Gäste die neue Hürde nehmen

Mittagstisch-Serie Schöne Aussicht
Volker Bauer vom Restaurant Schöne Aussicht in Bürg hofft, dass trotz der Testpflicht die Gäste kommen. © Benjamin Büttner

Man hat etwas geahnt, aber dann kam es doch überraschend früh. Am Freitagvormittag sickerte durch, dass die Landesregierung 2Gplus für die Gastronomie vorschreiben will – und zwar schon ab Samstag, 4. Dezember. Mancher Mensch möchte sich am Wochenende was Feines gönnen, hat schon einen Tisch reserviert in der Schönen Aussicht in Bürg oder bei Kosta im Bacchus-Keller. Die Reservierung reicht nicht aus, der Impfnachweis genügt auch nicht mehr (Ausnahme: Geboosterte).

Der Mensch braucht

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion