Winnenden

Predigt unterm Pavillon: Wie die evangelische Kirchengemeinde in Winnenden an Heiligabend Gottesdienst feiert

GottesdienstWI01
Um 16.30 Uhr verteilten sich zum Gottesdienst im Stadtgarten rund 100 Christen. © Ralph Steinemann Pressefoto

„Nein“, betonte das ältere Ehepaar, das eng beieinander unter dem Regenschirm stand, „wir lassen uns weder von einem Virus noch von schlechtem Wetter davon abhalten, an Heiligabend den Gottesdienst zu besuchen!“ Für sie Christen habe das Fest der Geburt Jesus eine ganz besondere Bedeutung, zu der sie sich bekennen, und das sie in und mit ihrer Heimatgemeinde auch feiern wollten.

Zu drei Gottesdiensten waren Winnendens evangelische Christen am Heiligen Abend in den Stadtgarten

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar