Winnenden

Rathaus ohne Kontakt zum Rechenzentrum

motherboard_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Winnenden.

Computerproblem am Donnerstagnachmittag im Rathaus: Weil der Kontakt zum zentralen Rechenzentrum der Städte und Gemeinden für einige Stunden unterbrochen war, konnte am Donnerstagnachmittag die Bürgerservicestelle nicht mehr alle Wünsche von Bürgern erfüllen. Außerdem war der E-Mail-Verkehr lahmgelegt, und manche Mail, die vom Rathaus abgeschickt wurde, verschwand im Nichts. Der Defekt war am Freitag schon wieder behoben. Unsere Redaktion hat durch eine aufmerksame Leserin von der Panne erfahren.