Winnenden

Rothenbühlstraße in Hertmannsweiler: Kleines Baugebiet statt Streuobstwiesen

Rothenbühlstraße
Die hochwertigen Streuobstwiesen rechts der Rothenbühlstraße in Hertmannsweiler sollen eines nicht allzu fernen Tages mit Ein- oder Zweifamilienhäusern bebaut werden. © Gabriel Habermann

Die Stadt hat mit überwiegender Zustimmung des Gemeinderats ein Verfahren für ein neues kleines Baugebiet in Hertmannsweiler begonnen. Noch sind es laut Stadtentwickler Markus Schlecht „hochwertige Streuobstwiesen“. Sie befinden sich an der Rothenbühlstraße, die Baufläche beginnt an der Straße In der Bleiche und endet auf Höhe von Haus Nummer 33, zwischen Wacholder- und Krebäckerstraße.

Vorstellbar sei hier lediglich eine einreihige Bebauung aus Ein- oder Zweifamilienhäusern, so dass

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion