Winnenden

S-Bahn-Exhibitionist verurteilt - er muss eine Therapie machen

S-Bahn
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Eine junge Frau hat Schock und Ekel überwunden, Fotos gemacht und dann unverzüglich die Polizei gerufen, als während der S-Bahn-Fahrt von Stuttgart nach Backnang ein Mann an seinem Penis manipulierte und dabei zu ihr herüberschaute. Am Winnender Bahnhof nahmen die Beamten den 32-Jährigen im März 2021 in Empfang und verhörten ihn. Schnell wurde klar: Das hat er nicht zum ersten Mal gemacht.

Schlimmer noch: Der Mann wurde zweimal wegen solcher Taten erst in Waiblingen, und dann im

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion