Winnenden

Schulstart in Winnenden: Fröhlich trotz vieler Corona-Regeln

schulstart
Corona-Kunst am Lessing-Gymnasium: Schulleiter Jörg Steinl freut sich über Plakate, die Schüler im Kunstunterricht machten: Abstandsregeln im Stil des Pop-Art-Künstlers Roy Lichtenstein. © Martin Schmitzer

Endlich radeln wieder Schülerpulks auf die Schulzentren zu. Die Ferien sind vorbei und die Phase des Fernunterrichts ist auch beendet. Fast wie vor einem Jahr spielt sich der Schulstart ab, an den Fahrradlenkern baumelt jetzt allerdings ein Mundschutz, den die Schüler bereithalten, um ihn gleich im Schulhof aufzusetzen. Und im Ranzen hat praktisch jeder Schüler einen Zettel mit einer Gesundheitserklärung, unterschrieben von Mama oder Papa. Der Schulstart ist komplizierter geworden durch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar