Winnenden

So läuft der Schulbetrieb nach der Corona-Pause an der Winnender Kastengrundschule

Kastenschule
Eine Erstklässlerin wäscht sich vor dem Unterricht die Hände mit Seife. Einen Mundschutz trägt sie ebenfalls. © Gabriel Habermann

Für die Erstklässler der Kastengrundschule sind die ersten Tage zurück im Schulalltag besonders spannend. Seit Montag dürfen sie wieder täglich für zwei Stunden nach langer Coronapause in den Unterricht kommen. Doch das ist längst nicht alles, denn auch der Anbau der Schule ist inzwischen so weit fertig, dass die Schüler dort unterrichtet werden können. „Am Montag habe ich die anwesenden Schüler in Kleingruppen durch das neue Schulhaus geführt“, erzählt Schulleiterin Margit Claudi. Wo ist

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar