Winnenden

Sonne, Wolken, buntes Laub: November-Lichtspiele im Weinberg

Herbstweinberg
Ein Novembertag zwischen Hanweiler Sattel und Korber Kopf. © Werner Häfele

Wirklich wahr: Die Herbststimmung der vergangenen Tage, die begeistert. Zwar schwindet das bunte Laub von Bäumen und Weinreben nun zusehends, viele der roten, gelben und braunen Blätter sind schon zu Boden gefallen – aber auch der Himmel, der Herbstnebel aus Bach- und Flusstälern und die Sonne haben dieser Tage herrliche Stimmungen erzeugt, die ihrerseits noch einmal regelrechte Lichtspiele veranstalteten.

Einen November-Augenblick hat Metzgermeister Werner Häfele aus Winnenden-Hanweiler mit der Kamera eingefangen, als er zwischen Hanweiler Sattel und Korber Kopf unterwegs war. Er macht nicht viele Worte dazu, nur diese: „Mein Titel: Das Leben ist schön!“ Ein wichtiges Motto, gerade in Corona-Zeiten, da der Gruppen- und Hallensport untersagt ist, die Leute sich aber wenigstens noch beim Naturgenießen, in welchem Tempo auch immer, kurz begegnen können.