Winnenden

Stadtwerke: Strom und Gas werden zu Jahresbeginn teurer

Strompreis
Kunden müssen mehr zahlen. © Benjamin Büttner

Die Strom- und Gaspreise der Stadtwerke Winnenden erhöhen sich zum 1. Januar, sollen aber unter den Preisspitzen der Großhandelsmärkte bleiben. Das kündigen die Stadtwerke in einer Pressemitteilung an.

An den Großhandelsmärkten sei der Preis für Strom, Gas und andere Energieprodukte binnen eines Jahres um das Vier- bis Fünffache angestiegen. „Wie in der Vergangenheit haben wir unseren Strom- und Gaseinkauf auch für die im kommenden Jahr zu liefernden Energiemengen über einen langen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion