Winnenden

Türstörung: Aufzug am Winnender Bahnhof steht still

Bahnhofsaufzüge
Archivbild. © ALEXANDRA PALMIZI

Am Winnender Bahnhof ist der Aufzug zu Gleis 2/3 außer Betrieb. „Es handelt sich um eine Türstörung“, berichtet eine Sprecherin der Deutschen Bahn auf Nachfrage. Man arbeite mit Hochdruck daran, die Störung zu beheben. „Es müssen Techniker ran. Wir sind bereits in Kontakt.“

Laut dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) besteht die Störung bereits seit Donnerstag, 17. Dezember. „Wir können uns vorstellen, dass der Aufzug zwischenzeitlich wieder ging und es eine temporäre Störung ist. Wir kontrollieren die Anlagen wöchentlich“, so die Bahnsprecherin.

Die Aufzüge am Bahnhof waren für die Winnender in der Vergangenheit ein leidiges Thema, da sie sehr oft ausgefallen sind. Im April hat die Bahn zwei neue Aufzüge in Betrieb genommen. „Seit der Modernisierung hat alles gut funktioniert. Wir hoffen, dass wir die Störung zeitnah beheben können“, sagt die Bahnsprecherin zwar, im August jedoch ist die Anlage ebenfalls für mehrere Tage außer Betrieb gewesen.