Winnenden

Trotz Corona: Die Stadt Winnenden will an Konzert-Veranstaltungen festhalten

Ku_Schlosskonzert_III_Bild
Das Vogler-Quartett hatte bei seinem jüngsten Auftritt in Winnenden ein erstaunlich großes Publikum. © Agentur

Konzertbesucher müssen sich anpassen: Sind sie nicht geimpft, brauchen sie gleich gar nicht herzukommen, denn sie dürfen sowieso nicht rein. Sind sie geimpft oder genesen, müssen sie das ganze Konzert über Maske tragen und auf Abstand sitzen. Passé ist die lauschige intime Atmosphäre der Kammerkonzerte im Andachtssaal des Schlosses. Die Kammer fürs Konzert ist jetzt die Hermann-Schwab-Halle in all ihrer Nüchternheit und Ausdehnung. Es gäbe viele Gründe, nicht ins Konzert zu gehen. Trotzdem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich