Winnenden

Unruhe wegen geplanter Unterkunft

Winnenden Ruitzenmühle Unterkunft Asyl Asylbewerber_0
Auf der Schotterfläche in der Ruitzenmühle (Am Hambach 1) könnte nach Vorschlag der Stadt ein Haus mit 20 Einzelzimmern entstehen. Foto: Habermann © ZVW/Gabriel Habermann

Winnenden.
Das Wohngebiet Ruitzenmühle bei Höfen soll noch ein neues Haus bekommen. Die Stadt will auf dem Grundstück direkt an der Straße eine Unterkunft für 20 Personen erstellen. Dort befanden sich jahrzehntelang Lädchen in Baracken, 2019 ist das Grundstück an die Stadt zurückgefallen.

Ein Anwohner des Roggenwegs unterhalb, etliche Flachdachgebäude stehen hier seit Jahren, stellte der Stadtverwaltung etliche sorgenvolle Fragen, nachdem er von der geplanten

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar