Winnenden

Unterhaltsame Fundsachen-Auktion mit Emanuel Froese auf dem City-Treff Winnenden

Auktion
Emanuel Froese vom Wunnebad und Martin Bautz vom Ordnungsamt (von links) bei der Fundsachen-Auktion. © Benjamin Büttner

Am vierten und letzten Tag des City-Treffs findet die Fundsachenversteigerung statt. Was nicht im Rathaus abgeholt wurde, bekommt nun einen neuen Besitzer, obwohl einige Sachen schon etwas ramponiert wirken: 14 Fahrräder, zwölf Schmuckbeutel, ein Koffer, ein Taschenmesser, eine Flöte, ein Geldbeutel sowie ein Spielmotorrad für Kinder. Eine überschaubare Menge an Zuschauern tummelt sich am Montagnachmittag unter den Sonnenschirmen auf dem Marktplatz. Trotz der hohen Temperaturen von über 30 Grad haben sie große Freude am Mitbieten. Einige sind nur wegen der Auktion gekommen, andere haben sie mit dem Mittagessen verbunden. Moderator Emanuel Froese sorgt für eine gelassene Stimmung auf dem Marktplatz. Manche der „ehrlich verlorenen“ Gegenstände, wie er sagt, sind heiß begehrt, die Gäste überbieten sich gegenseitig, doch wer „zu leise streckt“, geht leer aus.

Auch die Nachttemperatur bleibt mild

Zum Abschluss des Festes mit Zigtausenden Besuchern sind am Montag traditionell Einheimische und Ehemalige, die frühere Mitschüler treffen wollen, in den Gassen und auf den Plätzen unterwegs. Zwar sind nicht mehr ganz so viele Besucher wie am Wochenende auf dem Fest, dennoch sind die Straßen gut gefüllt, die Temperaturen werden von Stunde zu Stunde angenehmer, bleiben sommerlich, über 20 Grad wird es noch um 22 Uhr haben. Viele nutzen die letzte Gelegenheit, sich an Essens- und Getränkeständen zu verköstigen und ihre Vereine zu unterstützen. Bis 23.30 Uhr dürfen die Stände an diesem letzten Tag ausschenken.

Drei Bands und eine Tanzparty bis 23 Uhr am Montag

Das Programm ist auch am letzten Tag vielfältig. Auf den drei Bühnen treten bis 23 Uhr auf: Just in Case (bis 19 Uhr), dann La Diri an der unteren Marktstraße; Hot Revival Jazz, danach The Not So Goods an der Wallstraße sowie Sarah Kaspar und danach Andiemo auf dem Santo-Domingo-Platz. Auf dem Adlerplatz steigt noch eine Oldies-Tanzparty.

Am vierten und letzten Tag des City-Treffs findet die Fundsachenversteigerung statt. Was nicht im Rathaus abgeholt wurde, bekommt nun einen neuen Besitzer, obwohl einige Sachen schon etwas ramponiert wirken: 14 Fahrräder, zwölf Schmuckbeutel, ein Koffer, ein Taschenmesser, eine Flöte, ein Geldbeutel sowie ein Spielmotorrad für Kinder. Eine überschaubare Menge an Zuschauern tummelt sich am Montagnachmittag unter den Sonnenschirmen auf dem Marktplatz. Trotz der hohen Temperaturen von über 30

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper