Winnenden

Update: 500 Winnender in Quarantäne - sechs Schulklassen geschlossen

Kindergarten Körnle
Alle Kindergärten wie hier im Körnle im Schelmenholz haben vier Tage länger Weihnachtsferien. © Benjamin Buettner

Das Coronavirus zirkuliert stark in Winnenden. Alleine von Donnerstag bis Montag stieg die Zahl der Winnender, die in Quarantäne mussten, von rund 400 auf über 500 an. Von der offiziellen Homepage der Stadt stammen folgende Zahlen: Aktuell gibt es 65 Infektionsfälle (deutlich weniger als am Donnerstag), 423 Personen sind als Kontaktperson in Quarantäne, sowie 16 Reiserückkehrer macht zusammen 504 Quarantänefälle.

Update: Die Quarantänefälle gehen jetzt wieder stark zurück.

Was Quarantäne im Einzelnen bedeutet, sieht man an einer Liste, die das Landratsamt für Montag veröffentlichte, und die wir durch aktuelle Recherchen ergänzten. Besonders die Kita in Höfen und der Marie-Huzel-Kindergarten sind durch Corona gebeutelt. Die Fälle im Einzelnen:

Typischer Fall: Ein Schüler positiv gestestet: Eine Klasse in Quarantäne

Geschwister-Scholl-Realschule: seit 12.11. Ein Schüler positiv, eine Klasse in Quarantäne. Seit 5.11. Zwei Schüler positiv, zwei Klassen in Quarantäne.

Grundschule Höfen: seit 12.11. ein Schüler positiv, eine Klasse in Quarantäne. Korrektur: Aktuell ist in Höfen kein Schüler in Quarantäne. Die Klassenschließung bezog sich nur auf einen einzigen Tag, den 10. November. 

Hungerberg-Grundschule: seit 12.11. Ein Schüler positiv, eine Klasse in Quarantäne.

Kastenschule: seit 9.11. Ein Schüler positiv, keine engen Kontaktpersonen in der Schule.

Lessing-Gymnasium: seit 12.11. Ein Schüler positiv, eine Klasse in Quarantäne.

Stöckachschule: seit 9.11. Ein Schüler positiv, eine Klasse und mehrere Lehrer in Quarantäne.

Kita Christophorushaus: Ein Verdachtsfall: Mitarbeiter, alle Gruppen und Erzieher für zwei Tage vorsorglich zu Hause, jetzt wieder geöffnet.

Kindergarten Höfen: Zwei Erzieher positiv, zwei Gruppen in Quarantäne bis Ende der Woche

Kindergarten Körnle: Ein Kind positiv, Kindergarten komplett geschlossen bis Ende der Woche.

Kinderhaus Schafweide: Eine Gruppe öffnet am Mittwoch wieder, eine bleibt bis zum Wochenende geschlossen.

Marie-Huzel-Kindergarten: Ein Kind positiv, zwei Gruppen sind die ganze Woche geschlossen.

Berglen, Kita Wirbelwind: 15.11. Eine Person positiv getestet, eine Gruppe in Quarantäne.

Leutenbach, Gemeinschaftsschule: 15.11. Ein Schüler positiv, keine engen Kontaktpersonen in der Schule.

Schwaikheim, Ludwig-Uhland-Schule: 14.11. Zwei Schüler positiv, keine engen Kontaktpersonen an der Schule.