Winnenden

Urlaubsflair im Schelmenholz oder wie eine Winnender Familie ihren Kleingarten in Corona-Zeiten als Rückzugsort nutzt

1/2
Kleingarten
Nicole Koch (ganz links) mit ihren Kindern Lisa und Hagen und ihrem Ehemann Thomas in der Kleingartenanlage im Schelmenholz. © Alexandra Palmizi
2/2
Kleingarten
In ihrem Gemeinschaftshäuschen richten die Kleingärtner Feste und Feiern aus. © Alexandra Palmizi

Mit dem Sommerurlaub in diesem Jahr ist das so eine Sache. Coronabedingt sind feste Buchungen für eine Reise ins Ausland schwierig. Da bleibt manch einer lieber in Deutschland oder gleich in Winnenden. Über die Marktstraße flanieren, mit einer Eistüte in der Hand, dazu die Sonnenstrahlen genießen. Urlaub daheim. Andere erholen sich möglicherweise lieber im Grünen. Im Schelmenholz, zwischen der Grundschule und der Kita Schafweide, gibt es zwölf Glückspilze, die ein Stückle in der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar