Winnenden

Viele neue Wohnungen, Stadt Winnenden fragt: Sind die Grundschulen groß genug?

Grundschule Schelmenholz
Seit Herbst 2020 ist im Schelmenholz die Betreuung nach dem Unterricht in zusätzliche Raumcontainer ausgelagert. © Alexandra Palmizi

Es geht schon jetzt eng zu an der Grundschule Schelmenholz: Seit Herbst 2020 stehen deshalb Raumcontainer auf dem Schulhof vor dem Haupteingang, in denen von insgesamt 207 Kindern einige nach dem Unterricht bis 15.30 Uhr betreut werden. Die Stadt Winnenden bekommt von den Eltern dieser Kinder eine Monatsgebühr je nach Betreuungsumfang, zahlt aber auch das Personal.

Doch reicht der Platz bis zum Jahr 2026? Um eine verlässliche Prognose für alle Grundschulen zu bekommen und sich als

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich