Winnenden

Von Winnenden zur Flutkatastrophe ins Ahrtal: Malteser evakuieren Pflegeheimbewohner

Malteser
Sven Woicke und Samuel Busch waren mit ihrem Malteser-Notfalltransportwagen nach dem Einsatz im Ahrtal in der Waschanlage. © Malteser

Zwei Mitglieder des Malteser-Hilfsdienstes Rems-Murr, Samuel Busch aus Fellbach und sein Kollege aus Alfdorf, sind am Donnerstag mit 99 weiteren Notfalltransportwagen aus Baden-Württemberg ins Gebiet der Flutkatastrophe im Ahrtal gefahren, um der Bevölkerung zu helfen. In Ahrweiler erhielten sie gegen 2 Uhr nachts ihre Aufträge.

„Wir haben die Bewohner eines Alten- und Pflegeheims in ein Krankenhaus gebracht“, berichtet Samuel Busch auf Nachfrage unserer Zeitung. Mitten in der Nacht

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich