Winnenden

Warum bezahlt der Vater eines Kindes keine Alimente? Ein gar nicht einfacher Fall

Justitia am Marktplatz Waiblingen gericht urteil verhandlung symbol symbolbild symbolfoto
Justitia in Waiblingen: Was ist gerecht? Symbolfoto. © Joachim Mogck

Ein Mann lebt getrennt von seiner Frau, hat eine achtjährige Tochter und einen sechsjährigen Sohn, und bezahlt keine Alimente für sie. Drückt er sich oder kann er gar nicht bezahlen? Dass er schon zahlungsfähig wäre, vermuten Staatsanwaltschaft und Jugendamt. Er selbst meint allerdings, dass er dazu überhaupt nicht in der Lage sei. Richterin Figen Basoglu-Waselzada im Waiblinger Amtsgericht suchte nach juristisch belastbaren Einschätzungen zu dieser Frage, denn der Mann ist angeklagt wegen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich