Winnenden

Warum die Staus noch länger bleiben

Wasserwerk
Einfahrt von Birkmannsweiler: Hier staut sich zurzeit öfter der Verkehr. © ALEXANDRA PALMIZI

Es hat ganz harmlos angefangen mit dem neuen Wasserwerk bei Birkmannsweiler. Baugrube und Fundament störten niemanden groß. Aber jetzt geht die Baustelle an die Nerven etlicher Autofahrer, die vielleicht zu Hauptverkehrszeiten zwischen Winnenden, Höfen, Birkmannsweiler, Berglen und Deponie Eichholz unterwegs sind. Denn seit Oktober lassen die Stadtwerke Gräben ziehen für Trinkwasserleitungen, wofür sie zwei wichtige Straßen zur Hälfte sperren lassen. Geht das nicht anders? Wofür braucht’s

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion