Winnenden

Wie geht jemand, der Lungenkrebs hatte, mit der Maskenpflicht um? Ein Gespräch mit Carmine Jacovino von Rebeccas Feinkost

Maskenrätsel
Dass andere Maske tragen, ist für Carmine Jacovino wichtig - er hatte Lungenkrebs. © ALEXANDRA PALMIZI

Wie gehen zehn Winnender in den unterschiedlichsten Berufen mit der Maske um? Und was sind ihre Hoffnungen fürs neue Jahr? Im zweiten Teil unserer Serie sprachen wir mit Carmine Jacovino, der im Feinkostgeschäft seiner Frau Rebecca arbeitet.

Unter der schwarzen Maske fällt dem sonst so ausgeglichen und heiter wirkenden 65-Jährigen das Lachen und Lächeln schwer. „Meine Hoffnung für 2021 kann ich dir gleich sagen“, poltert er los, „dass es bald vorbei ist mit Corona!“ Denn damit wäre

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar