Winnenden

Wildes Verfolgungsrennen auf der B 14 - Motorradfahrer vor dem Amtsgericht

B14 Schild
B 14 bei Winnenden: Mehr als Tempo 120 ist nicht erlaubt. © Benjamin Büttner

Überhöhter Testosteronspiegel und der unverdaute Konsum zu vieler Filme aus der „Fast and Furios“-Reihe führten auf der B 14 zwischen Waiblingen und Winnenden zu einem wilden Verfolgungsrennen, dessen Teilnehmer am Mittwoch, 30. Juni, im Waiblinger Amtsgericht die Ziellinie überquerten.

Ein Zeuge hat keine Lust, vor Gericht zu erscheinen

Die mündliche Verhandlung gegen einen dreißigjährigen Motorradfahrer, der sich wegen einer Anklage der Nötigung im Straßenverkehr zu

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich