Winnenden

Winnenden: Abi in Zeiten von Corona ist anders, aber ruhig

Abistart
Abstandsregeln erfüllt: Abiturienten des Georg-Büchner-Gymnasiums sitzen an Einzeltischen in der Deutschprüfung am Mittwochvormittag. © Alexandra Palmizi

Die Realschulabschluss- und Abiturprüfungen laufen. Das ist schon mal das Wichtigste in Corona-Zeiten. Und sie laufen sogar ganz geregelt in der von vielen früheren Jahren bekannten, leicht angespannten Ruhe, trotz aller veränderten Umstände, die die Corona-Pandemie mit sich bringt.

Der längste und alle betreffende Prüfungstag war am Mittwoch mit der Deutschprüfung für Gemeinschafts-, Realschulen und Gymnasien. Corona hatte schon die Vorbereitungen beeinflusst. An der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich