Winnenden

Winnenden bekommt einen zweiten Waldkindergarten

Waldkindergarten
Der Bauwagen des Waldkindergartens am Haselstein in Breuningsweiler. © Stadt

Der neue Bauwagen steht schon vor dem Wanderparkplatz auf dem Haselstein und bald kommen die ersten Kinder: Die Stadt eröffnet zum Oktober einen zweiten Waldkindergarten in Winnenden. Die große Nachfrage nach Kindergartenplätzen mit Naturpädagogik habe die Stadtverwaltung und den Gemeinderat dazu veranlasst, eine weitere Gruppe an einem neuen Standort zu eröffnen. Das teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit.

Nachdem nun schon seit über zehn Jahren der private Träger Waldstrolche Winnenden einen Waldkindergarten im Schelmenholz betreibe, werde die Stadt nun in eigener Trägerschaft am Haselstein in Breuningsweiler einen zweiten Waldkindergarten für 20 Kinder im Alter ab drei Jahren eröffnen. Anmeldungen sind noch möglich. Die Unterlagen können auf der Homepage der Stadt Winnenden heruntergeladen werden (https://www.winnenden.de/start/bildung-betreuung/Anmeldung.html) oder sind im Amt für Jugend und Familien erhältlich.